Flauscheckchen

Ein flauschiges Örtchen für jedermann. Hier wird zu allerlei Themen diskutiert, informiert und kommentiert Jeder, der flauschige Stündchen erleben will, ist hier richtig! ~ausgebauter RPG-Bereich~
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Computer lassen uns verblöden?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
WhiteSkyDragon
ForenDIVA~<3
ForenDIVA~
avatar

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 20.11.12
Alter : 22
Ort : In meiner Drachenhöhle

Charakter der Figur
Name: Whitey
Wesen: Halbdrache
Status:

BeitragThema: Computer lassen uns verblöden?   Mi 20 Nov 2013, 20:21

Wie es allseit bekannt ist, ist unser liebster Freund, der PC, dafür schuld, dass Amokläufe stattfinden. Okay, kann ich verstehen, wenn man dem bösen bösen PC die Schuld gibt. Es gibt ja genug Spiele a lá Call od Duty oder Battlefield, die uns richtig mit der handhabung von Waffen "ausbilden" können. Was aber völliger Quatsch ist.

Hirnforscher haben nun herausgefunden, dass unser Freund, der PC uns auch verblöden lässt. 2 - 3 Stunden täglich (oder auch mehr, kommt auf den anwender an) lassen uns verblöden und verdummen, die sogenannte "Digitale Demenz". Laut diesen Hirnforscher sind alle digitalen Medien dafür verantwortlich (also Smartphone, Fernseher und wer häts gedacht: vor allem der PC [nach dieser Aussage fühle ich mich dumm... ich frage mich, wie ich die Mittlere Reife geschafft habe... schließlich sitze ich täglich mehr als 4 Stunden vor solchen Digitalen Medien...])
Meiner Meinung nach völliger Nonsense. Das PC verblödet, okay, geb ich zu, kommt vor. ABER: Der Umgang mit diesen Digitalen Medien ist entscheident! Verblödet etwa einer, der stundenlang nur Wikipedia liest? Verblödet jemand, weil er Google benutzt, um zu erfahren, wie komplexe Organismen funktionieren?
Oder: Verblödet man tatsächlich, wenn man über das Internet Informationen über ein Referat zusammenträgt?
Mal so grobe Beispiele.
Fernseher: Naja, bei dem "Anspruchsvollen und Niveauvollen" Programm heutzutage... eher nicht. Ich meine, Berlin Tag & Nacht, Köln 50667, DSDS und weitere lassen uns doch nicht verblöden. Sie zeigen uns, wie es in der Welt da draussen abgeht! - Denken zumindest RTL und Co.
Smartphone: Naja, kann man jetzt sehen wie man will, das sind eben kleine Taschen-PC's...

Aber mal ganz erlich: Was haltet ihr von der Aussage, dass uns Digitale Medien verblöden lassen? Stimmt ihr dem zu oder nicht?

*************************************************
In diesem Forum wurden 10790 Beiträge geschrieben, davon hast du, Gast, seid deiner Registration am  4 Beiträge geschrieben.
©WhiteSkyDragon

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Mizuky
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 09.02.12
Alter : 26
Ort : Mein flauschiges Sofa~<3

Charakter der Figur
Name: Eleonora
Wesen: Mensch
Status: Auf unbekannten Wegen

BeitragThema: Re: Computer lassen uns verblöden?   Mi 20 Nov 2013, 20:34

nope~

im gegenteil^^

aber hey...
auf eine welt voller dummer menschen!
*das glas erheb*
in den schulen gibt es dann nur noch fernseher mit assi-tv und so´n zeugs~

dann hätten die wissenschaftler womöglich recht~
und müssen ihr geld nicht mit haarspalterei verdienen :3

*************************************************
"Sometimes I wish I'd be a cat. Then I could scratch bad people."
"Wouldn't a cactus be okay too?"
"... cactuses can't purr."
Nach oben Nach unten
http://flauscheckchen.forumieren.com
Yukishin
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1060
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 21
Ort : Erzgebirge <3

Charakter der Figur
Name: Yuki
Wesen: Leicht reizbar, ungeduldig
Status: Single

BeitragThema: Re: Computer lassen uns verblöden?   Mi 20 Nov 2013, 21:51

Wie immer xD
Absolut wie immer xDDD
Der PC verblödet alles, (Assi-)TV zeigt uns das wahre Leben... UND DAS SIND KEINE VORURTEILE!

----

Eben doch! >_<
Verfickte scheiße, wann machen die mal die Augen auf, wenn man genau hinsieht merkt man doch, das der scheiß nur gestellt ist und sich die Medien sich nur Geschichten einfallen lassen, um interresant zu sein!

Nein, ich bin der Meinung, das ich ohne PC und Internet WENIGER allgemeinwissen habe xDDD

LG, Yuki~

*************************************************
Nach oben Nach unten
Nami
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1497
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 21
Ort : auf einer flauschigen Wolke

Charakter der Figur
Name: Anko und Lai.
Wesen: Die Yuki-Onna und Lai die Vampirin.
Status: Anko ist in Feronia an einer Quelle im Abstieg von Mt. Elagabal und Lai ist in Anteia.

BeitragThema: Re: Computer lassen uns verblöden?   Mi 20 Nov 2013, 22:47

Witzig ich wurde schon oft drauf angesprochen nicht so viel am Pc zu sein, aber ich lache den Leuten dan meistens ins Gesicht und sag

"Was soll man bitte draußen? Draußen sind Rabauken, Drogennehmer, Alkis und wen nicht sogar schlimmeres drinnen kannst du an deiner Konsole oder Computer und

dich mit vllt normalen Menschen unterhalten was draußen nicht mal in der möglichkeit besteht. Außerdem bilden Spiele, weil man fördert dadurch das lesen oder sogar in mmorpgs das rechnen."


Tja so seh ich das, meiner Meinung nach ist jeder der versucht einen davon weg zu bringen jemand der will das man dumm bleibt.
Zu dem man im Internet alles nachschlagen kann. ^^

lg
Nami ~**~
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/melanamaus0123
Wildspirit
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 23
Ort : United Kingdom

Charakter der Figur
Name: Keith J. Hawkins
Wesen: Werwolf
Status: Single

BeitragThema: Re: Computer lassen uns verblöden?   So 01 Dez 2013, 22:08

Natürlich ist der PC daran schuld, dass Amokläufe stattfinden, nicht etwa weil bullying an Schulen immer schlimmer wird oder weil Waffen für einige lächerlich leicht zu erwerben sind. :D

Nein, ernsthaft verblöden ist etwas zu allgemein.
Denn der Digitalen Demenz stimme ich absolut zu!
Internet, Smartphones, etc. fördern natürlich das Kurzzeitgedächtnis, denn dadurch das wir alles nachschauen können, müssen wir uns nicht mehr allzu viel merken.
Dadurch vergisst man schnell, was man ein paar Minuten zuvor gelesen hat und auch die Konzentration lässt nach.
Andererseits bringt uns die Technik solch einen großen Fortschritt, dass es wie immer schwer ist abzuwiegen, ob der böse PC uns nun "verblöden" lässt oder vielleicht nur Platz schafft im Kopf.

Das größte Problem ist eher das Kinder immer früher mit iPhones, iPads etc. in Berührung kommen und gerade das Gehirn von Kleinkindern kann sich dann nicht so gut entwickeln, wie als wenn es draußen spielt und dort Erfahrungen sammelt.
Ich will das jetzt nicht dramatisieren aber :D ich glaube die Konzentrationsprobleme die dadurch später in der Schule entstehen sind so gut wie nicht mehr rückgängig zu machen.

Aber allgemein solange man ein gutes Mittelmaß findet und nicht den ganzen Tag davor verbringt ist es okay und eher ein Fortschritt als verblöden.

*************************************************
Avatar: deviantArt Devil May Cry 4 - Nero by ~Kloku

The only people for me are the mad ones, the ones who are mad to live, mad to talk,
mad to be saved, desirous of everything at the same time, the ones who never yawn or say a commonplace thing,
but burn, burn, burn, like fabulous yellow roman candles exploding like spiders across the stars.
- Jack Kerouac, On the Road
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Computer lassen uns verblöden?   

Nach oben Nach unten
 
Computer lassen uns verblöden?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Flauscheckchen :: Unterschiedliche Themen zum dahinflauschen :: So dies und das-
Gehe zu: