Flauscheckchen

Ein flauschiges Örtchen für jedermann. Hier wird zu allerlei Themen diskutiert, informiert und kommentiert Jeder, der flauschige Stündchen erleben will, ist hier richtig! ~ausgebauter RPG-Bereich~
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Musik=Suizid?

Nach unten 
AutorNachricht
Moon
La Casanova ~Moon~
La Casanova ~Moon~
avatar

Anzahl der Beiträge : 675
Anmeldedatum : 25.04.12
Alter : 1141
Ort : Andis Herz ♥

Charakter der Figur
Name: Rin
Wesen: Vampir
Status: Glücklicher Single

BeitragThema: Musik=Suizid?   Sa 10 Nov 2012, 22:15


Wegen diesem Soundtrack sollen sich angeblich 9 Kinder umgebracht haben.Und es steht in der Beschreibung noch man soll es sich nicht anhören wenn man unter 18 is...O da was dran is? Ich finde den Sound iwie lustig xDDD Liegt bestimmt an meiner sadistischen Neigung <3 Aber srsly!Wer bringt sich deswegen um ?! Is doch nur Musik.Ziemlich gute!
Noch so eine Version:
Nach oben Nach unten
Wildspirit
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 23
Ort : United Kingdom

Charakter der Figur
Name: Keith J. Hawkins
Wesen: Werwolf
Status: Single

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   So 11 Nov 2012, 00:29

Laut dem ist das doch nur die Beta Version.
In den original Spielen wurde der Song eingespielt, der auch auf Blau, Rot und Gelb ist... oder?
Okay, Google vermutet, dass nachdem Nintendo deswegen verklagt wurde die Tonspur ersetzt hat.
Hmm...

Es klingt schon sehr unangenehm finde ich.
Diese extrem hohen und tiefen Töne, die teilweise überhaupt nicht passen und es klingt auch sehr melancholisch.
Aber deswegen Suizid ist doch etwas krass.
Ich meine, wenn einen die Musik nervt macht man sie leiser oder ganz aus.
Zumindest kann ich mich gut erinnern, dass ich das damals oft gemacht habe und das war ja die normale Version.

Immer diese Verschwörungstheorien.

Wenn man sich das hier anhört, hört man noch mehr Frequenzen und der Typ erklärt das da.


*************************************************
Avatar: deviantArt Devil May Cry 4 - Nero by ~Kloku

The only people for me are the mad ones, the ones who are mad to live, mad to talk,
mad to be saved, desirous of everything at the same time, the ones who never yawn or say a commonplace thing,
but burn, burn, burn, like fabulous yellow roman candles exploding like spiders across the stars.
- Jack Kerouac, On the Road
Nach oben Nach unten
Mizuky
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 09.02.12
Alter : 26
Ort : Mein flauschiges Sofa~<3

Charakter der Figur
Name: Eleonora
Wesen: Mensch
Status: Auf unbekannten Wegen

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   So 11 Nov 2012, 15:36

XD
das ist ja ein witziger zufall XD
vor einer woche oder so hat ein kumpel mir die musik geschickt und mir das gleiche erzählt^^
*lachflash*
aber das mit den selbstmorden....
ist erstunken und erlogen XD
die melodie aus der "todes-version" ist nervtötend,aber mehr auch nicht^^
die musik aus lavandia....in der neuen version....
*schwärm*
meine lieblingsstadt aufgrund der melodie *_____*
da habe ich damals immer lauter gemacht und bin einfach in der stadt stehen geblieben XD
total krank XDDD
also irgendwas....stimmt auch mit der neueren version nicht!
MWAHAHAHA~
:3
Nach oben Nach unten
http://flauscheckchen.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   So 11 Nov 2012, 17:17

ich muss sagen, dass ich in der orginalversion auch diese Bineuralen töne höre, ich hab ein ausergewöhnliches hörspecktrum, heißt ich kann besser hören als andere. @mizi, ich hab lavandia auch gemocht, aber wenn ich mir überlege, dass ich beim ersten durchspielen knapp 5 H in der Stadt war und dann diese Melodie höre, kann ich verstehen, warum sich menschen deshalb umbringen.
Nach oben Nach unten
Yukishin
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1060
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 22
Ort : Erzgebirge <3

Charakter der Figur
Name: Yuki
Wesen: Leicht reizbar, ungeduldig
Status: Single

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   So 11 Nov 2012, 17:50

Ich habe genau das selbe Gerücht am anfang des Schuljahres 2012/13 gehört. Genauer gesagt am 3. September. Also der Montag. Ein Kumpel hat ds in Spieletipps gelesen. Ich muss mir die Töne nochmal genau anhören, aber ich glaube etwas im inneren gemerkt zu haben. :O
Aber wahrscheinlich nur Einbildung (Psychiche Manipulation durch Gerüchte?) oder meine leicht depresieven Phasen in letzter Zeit.
Nach oben Nach unten
Black
Pro-Flauscher
Pro-Flauscher
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 09.02.12
Alter : 21
Ort : Im Paradies

Charakter der Figur
Name: Cerberus
Wesen: Mensch / Höllenhund
Status:

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   Mo 12 Nov 2012, 00:45

so un jetzt mal licht in Dunkeln zu bringen , des das sich diese "9 Kinder" umgebracht haben is nur ein Gerücht , hätte man sich mehr damit befasst wüsste man es , un nur so ich finde die Melodie recht entspannend XD
Nach oben Nach unten
Surt
Plüschkugel
Plüschkugel
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 25.10.12
Alter : 25
Ort : Mysthigh

Charakter der Figur
Name: Glave
Wesen: Raum- und Zeitmagier
Status: Geheimnisvoll

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   Mo 12 Nov 2012, 08:14

Ich hab mir das jetz mal mit Kopfhörern angehört ich hör ab und an mal n Motorengeräusch oder später nen komischen Ton im Hintergrund aber deswegen würde ich mir nich das Leben nehmen.
Ich glaub ja das mit den 9 Kindern ist einfach nur ein Mythos den man nicht beweisen kann.
Und wenn es doch einer beweisen möchte nur zu. XD
Nach oben Nach unten
Yukishin
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1060
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 22
Ort : Erzgebirge <3

Charakter der Figur
Name: Yuki
Wesen: Leicht reizbar, ungeduldig
Status: Single

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   Mo 12 Nov 2012, 14:34

Ich hab in den Letzten Stunden diese erste Melodie von Tamie-chan angehört. Mir ist nichts aufgefallen. Andere, die den Mythos kennen, bleiben mir seit dem trotz dem fern. xDDD
Nach oben Nach unten
Wildspirit
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 23
Ort : United Kingdom

Charakter der Figur
Name: Keith J. Hawkins
Wesen: Werwolf
Status: Single

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   Mo 12 Nov 2012, 16:19

Haha, ich hab aber auch absolut nichts gespürt. xD
Erst als ich über mögliche Nebenwirkungen (Kopfschmerzen, Angst, Verfolgungswahn, ... etc.) gelesen hab,
habe ich bewusst darauf geachtet, ob eines der Symptome bei mir auftritt.
Aber auch im Dunkeln ist mir dabei jetzt nicht i.wie unwohl geworden oder so. :D
Also Yuki bist nicht der einzige. ^^

Was mich mal interessieren würde, wer denkt sich sowas aus?
Gab's die Melodie wirklich oder hat man die verändert?

*************************************************
Avatar: deviantArt Devil May Cry 4 - Nero by ~Kloku

The only people for me are the mad ones, the ones who are mad to live, mad to talk,
mad to be saved, desirous of everything at the same time, the ones who never yawn or say a commonplace thing,
but burn, burn, burn, like fabulous yellow roman candles exploding like spiders across the stars.
- Jack Kerouac, On the Road
Nach oben Nach unten
Surt
Plüschkugel
Plüschkugel
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 25.10.12
Alter : 25
Ort : Mysthigh

Charakter der Figur
Name: Glave
Wesen: Raum- und Zeitmagier
Status: Geheimnisvoll

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   Mi 21 Nov 2012, 00:30

Ich schätz mal ganz stark die hat man nur verändert um irgendwas ins leben zu rufen die brauchen doch immer sowas worüber man sich streitet und da kam denen sowas gerade recht XD aber wie yuki schon sagt da is nichts ungewöhnliches dabei und passieren tut einem auch nichts ^^ also halt ich diesen Mythos für Aberglauben
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   Mi 21 Nov 2012, 12:34

Man kann sich selbst Kopfweh geben indem man DENKT man hätte das.
Wirklich wahr ^^
Einmal hatte es bei der Post plötzlich so ein kleines Häufchen Pulver. (Ich glaube vor 2 Jahren oder so)
Die dachten dann es sei irgendwas giftiges, obwohl es nur Mehl oder sowas war xD
Denn es gibt etwas ähnliches das wie Mehl aussieht, KA was, fragt mich nicht xD
Und schon hatten alle Bauchbeschwerden und so ein Zeugs.
Nach oben Nach unten
Wildspirit
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 23
Ort : United Kingdom

Charakter der Figur
Name: Keith J. Hawkins
Wesen: Werwolf
Status: Single

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   So 02 Dez 2012, 00:13

Ja, das ist echt krass, wie stark man durch Beeinflussung sich etwas einbilden oder einreden kann.
Aber die Psyche kann sich ja öfter auf das körperliche Wohlbefinden auswirken.
Mal ein ganz anderes Beispiel.
Wenn man irgendwie verkrampft ist vom langen Schreiben oder bei mir war es am Anfang beim Gitarre spielen so,
kann man zum Beispiel auch ganz bewusst diese bestimmte Stelle entspannen.
Man schließt die Augen und atmet regelmäßig ein und aus, dann lenkt man praktisch ganz bewusst über die Atmung die Entspannung in die Hand.
Genauso kann man Kopfschmerzen oder Verfolgungswahn hervorrufen.
Indem man sich es einredet oder wenn man darüber liest und eben bewusst darauf achtet.

*************************************************
Avatar: deviantArt Devil May Cry 4 - Nero by ~Kloku

The only people for me are the mad ones, the ones who are mad to live, mad to talk,
mad to be saved, desirous of everything at the same time, the ones who never yawn or say a commonplace thing,
but burn, burn, burn, like fabulous yellow roman candles exploding like spiders across the stars.
- Jack Kerouac, On the Road
Nach oben Nach unten
Shinjitsu
Flauschiges Schreiberlein
Flauschiges Schreiberlein
avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 26
Ort : In meiner Wohnung^^

Charakter der Figur
Name: Daisuke
Wesen: Engel
Status: Single

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   Do 10 Jan 2013, 22:19

Es kann schon sein, das das wirklich passiert ist.
Warscheinlich ist es nicht die japanische Version, also die originale, da diese verboten ist.

Kinder unter 16 Jahren, können das besser hören, da die ein besseres Gehör haben.
Stellt euch vor: Vielleicht 8 Jährige zocken das auf dem Gameboy und nicht nur fünf Minuten.
Die zocken das vielleicht drei Stunden.

Also, im Hintergrund geht die Musik ziemlich weit hoch, doch das hören die kleineren Kinder viel viel besser.
Das Gehirn kommt deswegen nicht mehr richtig nach, weshalb man dann starke Kopfschmerzen bekommt.
Diese Kopfschmerzen hören nicht mehr auf und du hörst diese Musik immer wieder in deinen Gedanken.
Wenn wir jetzt das 30 Minuten hören, würden wir eventuell auch Kopfschmerzen bekommen.
Vielleicht haben die Kinder sich wegen diesen Kopfschmerzen getötet?

Nach oben Nach unten
Yukishin
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1060
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 22
Ort : Erzgebirge <3

Charakter der Figur
Name: Yuki
Wesen: Leicht reizbar, ungeduldig
Status: Single

BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   Mo 09 Sep 2013, 08:31

Wow... ich stöbere so durch das flauschi.... und finde diesen höchst interresanten Thread wieder.

Ich hatte vor urzeiten mal ein Video gesehen, in dem ausdrücklich gesagt wurde, das wir von dieser angeblichen REAL VERSION nichts erwarten könnten. Der Hersteller Nintendo hatte nac der Klage wohl so lange nach den Spielen gesucht, bis die Gewissheit da war, das sie alle Gamepacks wiederbekommen hatten. Danach wurde die Melodie ersetzt, einzelne Töne entfernt.

Aber da stellt sich jedoch die Frage: Wieso zur Hölle gibt es trotz dem noch unterschiedliche Versionen?
Ganz einfach: Die Amerikaner wollten beim Export von Japan aus auf Nummer sicher gehen, und entfernten noch mehr hohe Frequenzen.


In einem anderen Video habe ich sogar gesehen, das binaurale Töne wirklich Kopfschmerzen und ähnliches auslösen können, auch bei erwachsenen Menschen. Wie sich das wohl auf die Dauer bei actjährigen Kindern auswirkt. Aber das Funktioniert nur mit Stereokopfhörern, da nur so die unterschiedlichen Töne auch unterschiedlich im Gehirn ankommen und das Gehirn nicht mehr unterscheiden kann, was wo ist. DAS auch verursacht die Kopfschmerzen.
Und wie wir alle wissen ist das Internet für uns alle Neuland... NICHT!
ier ein kleines Werbevideo:

*************************************************
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Musik=Suizid?   

Nach oben Nach unten
 
Musik=Suizid?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Musik und freizeit in HH und SH (Bitte die Vorlage beachten)
» Figamu - Dein Platz zum Diskutieren und Informieren über Filme, Games und Musik!
» Musik im hintergrund
» hilfe zwecks musik im forum und gema
» Musik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Flauscheckchen :: Flauschig, kreative Themen :: Musikalisches Allerlei-
Gehe zu: