Flauscheckchen

Ein flauschiges Örtchen für jedermann. Hier wird zu allerlei Themen diskutiert, informiert und kommentiert Jeder, der flauschige Stündchen erleben will, ist hier richtig! ~ausgebauter RPG-Bereich~
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Das Eisreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nami
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1497
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 21
Ort : auf einer flauschigen Wolke

Charakter der Figur
Name: Anko und Lai.
Wesen: Die Yuki-Onna und Lai die Vampirin.
Status: Anko ist in Feronia an einer Quelle im Abstieg von Mt. Elagabal und Lai ist in Anteia.

BeitragThema: Das Eisreich   Sa 27 Okt 2012, 09:39

Hallo, ich wolte auch mal eine Geschichte geschreiben :3
vlt gefällts Euch und vlt nicht ^^
ich werde in Kapiteln schreiben :3
Also ich mach mal kurtz eine Vorstellung des Haupcharacters ein Schwertkämpfer:

Name: Giron
Alter: 20
größe : 1,82m
: schlank
Geschlecht: Männlich
Haare: kurtz Schwarz.
Hautfarbe: normal
Augen: Braun


zuerst kommt Kapitel 1 wie alles Begann ^^
nun den ich fang mal an:

Kapitel 1 - Wie alles Begann
Ich war gerade in der Bücherrei um meine Schwester abzuhollen, sie braucht noch etwas da sie gerade
beschäftigt war mit ihrem Mädchen Buch zu lesen Ich suchte mir auch ein Buch um die Zeit zu vertreiben
ich fand eins der Titel des Buches hieß ,,Kristall des Lebens&Natur" ich dachte mir nur *na Super.. ein Märchenbuch* wolte es gerade weg legen als der Buch anfing leicht zu glühen es zwang mich die erste Seite auf zuschlagen, anscheind wolte das Buch von mir gelesen werden. ich sah mir das inhalts verzeichniss an links gab es sogar ein Bild // Bild: http://th04.deviantart.net/fs46/300W/i/2009/179/5/e/Yuki_onna_by_KinGinNatsuke.jpg \\ ich Starte darauf mir kam es vor als würde Sie die auf dem Bild drauf war im Schnee beim Mondenlicht tanzen und lösste sich dan auf in Nebel ich war wie in Trance als sie dan weg war auf den Bild kam ich wieder zu mich es sah wieder normal aus ich fragte mich was gerade eben passierte als eine Angestellte zu mir sprach "Sie starren schon seid 15Minuten auf dieses Bild und eine Dame sagte mir ich soll ihnen ausrichten das sie bei einer Freundin übernachtet, wollen sie vlt dieses Buch ausleihen?" oh mist meine Schwester ist schon gegangen "Ja gern" ich folgte der Angestellte und lieh das Buch aus ich ging dan na Hause und setzte mich auf meine Couch, ich schlug das Buch nochmal auf und begann zu lesen. ab Seite 14 wurde beschrieben wo man diesen Kristall finden kann und das mann sich Prüfungen stellen müsse um ihn zu bekommen und am schluss mit einer Hüterin reden sollte. Ich schlief ögent wan gegen um 1 wahrscheinlich ein.
~Nägster Tag~
ich stand auf Duschte mich, kämmte mir die Haare und zog meine Ausrüstung an ich packte das Buch in meinem Rucksack so wie anderem Zeug das ich für die Reise brauche.
Ich öffnete die Tür ging raus und schloss hinter mich ab *und los*
ich lief 3 Tag weiter südlich dan nam ich ein Bot und ruderte nach 2 Tagen sah ich eine Eisigeinsel die auf keiner Menschenkarte verzeichnet war ich merkte schon das es -34 sein müsste und zog mir mein Pelzjacke an mit jedem meter die ich näher an die Insel kam wurde es immer weniger als ich dan an der Insel anlag waren es glaube so um die -78 grad mein Autem wurde schon in der Luft weiß (auch wenns ab -15 schon is ich hats vergessen zu schreiben xD ) ich lief ziemlich lange es schien mir als ob hier niemand Leben würde und wo ich die Wächterin finden würde wusste ich auch nicht ich sah nur Schnee bedeckter Boden und Bäume in der ferne enddeckte ich ein Licht ich kam dem Licht immer näher es wurde n auch mehrere es sah aus wie ein Dorf *hoffendlich sind die Einheimischen freundlich* ich kippte kurz vorm Dorf zusammen aus Erschöpfung.

so das war erstmal Kapitel 1. :3
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/melanamaus0123
Nami
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1497
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 21
Ort : auf einer flauschigen Wolke

Charakter der Figur
Name: Anko und Lai.
Wesen: Die Yuki-Onna und Lai die Vampirin.
Status: Anko ist in Feronia an einer Quelle im Abstieg von Mt. Elagabal und Lai ist in Anteia.

BeitragThema: Re: Das Eisreich   Sa 27 Okt 2012, 10:29

unser Held ist nun also auf der Eisinsel besser bezeichnet im Eisreich angekommen.
mal schauen wies Weiter geht. :)

Kapitel 2 - Das Dorf

Ich öffnete meine Augen und blickte auf ein Gesicht es war zu erst verschwommen dan immer schärfer "Mam!! er ist aufgewacht!" sagte sie laut Stark mir war etwas Schwindelig *wo bin ich hier?* das Mädchen nam den Lappen von meiner Stirn weg. "wer seid ihr?" eine etwas ältere Frau stand nun auch am Bett "wir habe dich gefunden junger Mann du warst vom Schneebedeckt da dachten wir uns wir helfen dir mal und versorgen dich wärst du noch eine Stunde länger drausen geblieben wärst du warscheinlich eingefroren"
sagte sie. *dan hab ich ja nochmal Glück gehabt* "wo finde ich die Hüterin?" fragte ich die fremden und setzte mich auf. "bist du etwa Lebensmüde?" fragte die kleine frech "wieso solte ich Lebensmüde sein?". die ältere Dame erläuterte ihr Kind "naja ganz einfach die Hüterin des Kristalls ist Menschen unwohl gesonnnen, jeden der den Eisruinen nahe kam und sie suchte wurde nie wieder gesehn" sagte sie ich Schüttelte meinem Kopf "Achso.. na dan gehe ich wieder auf die Heimreise" natürlich würde ich das nicht tun da ich ja den Kristall haben wolte. ~kurze anmerkund: Organge = Mutter der Tochter Grün= Tochter~
sie gaben mir Kleidung des Klimas entsprechend von dem Mann und verabschiedenten sich da sie anscheind nicht gerne das Dorf verlassen haben sie mir eine KArte der Insel gegeben *also die Hütern ist feindlich gesonnen gegen Menschen...* ich sah auf der Karte die Eisruinen verzeichnet und machte mich auf den Weg dort hin ich verlasste das Dorf und ging in die Richtung.
nach 9Minuten fußmarsch kam der Wind leicht auf je weiter ich mich den Ruinen näherte des so Stärker wurde er und enthielt ein Flüstern "verlasse diesen Ort, wenn du weiter Leben wilst!" ich ignorierte es. in der ferne Sah ich einen Schneesturm auf mich zu kommen ich suchte Nach einer Höhle aber vergebens der Sturm kam immer Näher *mist es jetzt machen ?!!* ich wolte graben wie ein Maulwurf auf einmal brach unter mir das Eis ein. Ich dachte mir beim fall nur *Shitt!!!!!!*.

Kapitel 2 Ende :3

Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/melanamaus0123
Nami
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1497
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 21
Ort : auf einer flauschigen Wolke

Charakter der Figur
Name: Anko und Lai.
Wesen: Die Yuki-Onna und Lai die Vampirin.
Status: Anko ist in Feronia an einer Quelle im Abstieg von Mt. Elagabal und Lai ist in Anteia.

BeitragThema: Re: Das Eisreich   So 28 Okt 2012, 13:32

und weiter gehts :3

Kapitel 3 - Wo bin ich hier gelandet?
ich fiel also mit dem rest des Schneebodens in die Tiefe und brallte nicht gerade bequem auf dem Eisboden auf auf mich fiel noch etwas Schnee ich kloppfte es ab von meiner Kleidung und schaute mich um, es war dunkel und kaum zu erkennen es war hier unten sogar noch Kälter als oben *naja wenigstens bin ich dem Schneesturm entkommen*. ich konnte keinem Weg nach drausen so richtig erkennen ich blickte hoch wo ich runter fiel, sah aba aus dem Loch nur licht schimmern ich muss sehr tief gefallen sein. "hmm..." ich überlegte mir blieb nix anders übrigen als an den Wänden mich lang zu tasten und den Ausgang zu suchen. ich war nicht gerade weit gelaufen als ich abrutschte mir kam es vor als würde ich einer Rutsche runter rutschen, unten angekommen sah ich eine Schimmernte blaue Eisstadt "wow...." eine Kirsche, Hofplatz, Häuservirtel und einen Palast alles erschimmerte durch die leuchtenten blauen Kristallen an der Decke und an den Häusern.

-fortsetzung folgt-
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/melanamaus0123
Mizuky
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 09.02.12
Alter : 26
Ort : Mein flauschiges Sofa~<3

Charakter der Figur
Name: Eleonora
Wesen: Mensch
Status: Auf unbekannten Wegen

BeitragThema: Re: Das Eisreich   So 28 Okt 2012, 14:29

mh...
ich finde es ist eine prima idee,dass du eine geschichte schreibst^^
es ist eine gute übung für dich :3
der titel klingt spannend und die personenbeschreibung gefällt mir^^
aber....
es ist äußerst anstrengend,alles zu lesen^^
was hälst du davon, ein paar absätze zu machen?^^
und vielleicht nochmal die rechtschreibung kontrollieren~
Nach oben Nach unten
http://flauscheckchen.forumieren.com
Nami
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1497
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 21
Ort : auf einer flauschigen Wolke

Charakter der Figur
Name: Anko und Lai.
Wesen: Die Yuki-Onna und Lai die Vampirin.
Status: Anko ist in Feronia an einer Quelle im Abstieg von Mt. Elagabal und Lai ist in Anteia.

BeitragThema: Re: Das Eisreich   So 28 Okt 2012, 14:33

absätze in wie fern ? XD
und grund um Kontrolle mach ich wenn ichs fertig geschrieben hab weil dan geb ichs nehmlich ab ^^
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/melanamaus0123
Mizuky
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 09.02.12
Alter : 26
Ort : Mein flauschiges Sofa~<3

Charakter der Figur
Name: Eleonora
Wesen: Mensch
Status: Auf unbekannten Wegen

BeitragThema: Re: Das Eisreich   So 28 Okt 2012, 14:49

absätze...
damit meine ich,dass du nicht alles als einen klumpen schreiben sollst^^
sondern so,wie in meiner geschichte^^
beispiel:
szdbcjkysbc
nfkdvlidasjkfebnskdc hjxblklkcyn flikasjdnc knd kkcads.cn.
n fcdkavnaskdcvj nnkxnv ksjn ksnc vkxynk.
n kjdbyvfhidygvh

bei dir sieht es aber so aus:
nvhidvfnajdlknhca kjvndskafvbasjkfnc sddaskc vafaucsfndjkcvsiahfcnsklycbnsjdvb vdas cvalbhilsnckdlvbialdnvsdjkhbsdab vvdavakbnskajvcnxlknvchdxvbyjxvbs v jhdvbliasdghnacvsjkd vbfhusacvnsidauhn bc cabnksdavbhybxhjdbkyncb vabvnkyjcndkyl<cniylscbhyjkcbylk bnkydsjcbnykscnykjhckjnkcvnyk

prnzip verstanden? XDDDDD
Nach oben Nach unten
http://flauscheckchen.forumieren.com
Nami
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1497
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 21
Ort : auf einer flauschigen Wolke

Charakter der Figur
Name: Anko und Lai.
Wesen: Die Yuki-Onna und Lai die Vampirin.
Status: Anko ist in Feronia an einer Quelle im Abstieg von Mt. Elagabal und Lai ist in Anteia.

BeitragThema: Re: Das Eisreich   So 28 Okt 2012, 16:20

ja hab ich xD
Danke für den Tipp Mizu. :3
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/melanamaus0123
Shinjitsu
Flauschiges Schreiberlein
Flauschiges Schreiberlein
avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 25
Ort : In meiner Wohnung^^

Charakter der Figur
Name: Daisuke
Wesen: Engel
Status: Single

BeitragThema: Re: Das Eisreich   So 28 Okt 2012, 22:39

Hab dir schon mal gesagt das die Geschichte toll ist^^
Aber ich sags nocheinmal.Tolle Geschichte! xD
Und schreib schnell weiter :3
Nach oben Nach unten
Nami
Flauschi-Sucht-Ausleber
Flauschi-Sucht-Ausleber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1497
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 21
Ort : auf einer flauschigen Wolke

Charakter der Figur
Name: Anko und Lai.
Wesen: Die Yuki-Onna und Lai die Vampirin.
Status: Anko ist in Feronia an einer Quelle im Abstieg von Mt. Elagabal und Lai ist in Anteia.

BeitragThema: Re: Das Eisreich   Mo 29 Okt 2012, 16:02

Namizu schrieb:
und weiter gehts :3

Kapitel 3 - Wo bin ich hier gelandet?
ich fiel also mit dem rest des Schneebodens in die Tiefe und brallte nicht gerade bequem auf dem Eisboden auf auf mich fiel noch etwas Schnee ich kloppfte es ab von meiner Kleidung und schaute mich um, es war dunkel und kaum zu erkennen es war hier unten sogar noch Kälter als oben *naja wenigstens bin ich dem Schneesturm entkommen*. ich konnte keinem Weg nach drausen so richtig erkennen ich blickte hoch wo ich runter fiel, sah aba aus dem Loch nur licht schimmern ich muss sehr tief gefallen sein. "hmm..." ich überlegte mir blieb nix anders übrigen als an den Wänden mich lang zu tasten und den Ausgang zu suchen. ich war nicht gerade weit gelaufen als ich abrutschte mir kam es vor als würde ich einer Rutsche runter rutschen, unten angekommen sah ich eine Schimmernte blaue Eisstadt "wow...." eine Kirsche, Hofplatz, Häuservirtel und einen Palast alles erschimmerte durch die leuchtenten blauen Kristallen an der Decke und an den Häusern.

-fortsetzung folgt-
ich hab zu zeit viel zu tun des wegen wird es lange zweichen zeit geben tut mir leid >__<
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/melanamaus0123
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Eisreich   

Nach oben Nach unten
 
Das Eisreich
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Flauscheckchen :: Flauschig, kreative Themen :: Geschichten zum dahinflauschen-
Gehe zu: